Betriebsbesichtigung

Wirtschaftsschule bei der Omega Sorg GmbH

Die zweite Klasse der Wirtschaftsschule besuchte im Rahmen des BWL-Unterrichts und der Berufsorientierung Mitte Oktober die Firma Omega Sorg GmbH in Essingen. 
Lesen Sie die Eindrücke der Schüler und Schülerinnen:


Wie war der Ablauf der Betriebsbesichtigung?
Feyza:     Wir sind gemeinsam mit dem Bus ins Industriegebiet gefahren. Herr Klein hat uns begrüßt und mit uns über die Firmengeschichte gesprochen. Dann haben wir einen Rundgang gemacht.    
Tom:     Wir wurden nett bewirtet : )
Was hat dich beeindruckt?
Moritz:         Die Größe des Betriebsgeländes.
Yvonne:     Wie hoch die Gabelstapler im Lager die Paletten heben konnten.
Feyza:     Die besondere Organisation im Kältelager. Möglichst kurze Wege und jeder Fleck wird genutzt.
Daniel:     Die riesigen Verpackungsgrößen.

An welchen Stellen konntet ihr einen Zusammenhang zum BWL-Unterricht erkennen?
Steffi:        Als die Ware angekommen ist, wurde gebucht.
Yvonne :    Am Schluss wurde uns die integrierte Unternehmenssoftware – vergleichbar mit unserer Schulsoftware Navision – vorgestellt.
Feyza:         Kunden werden wie bei uns im Unterricht Debitoren genannt.
Denise:     Wenn die Ware angeliefert wird, wird sie auf Mängel kontrolliert.

In welchen Bereichen bildet der Betrieb aus?
Daniel:     Kaufmann/-frau im Büromanagement und Groß- und Außenhandel, Lagerist und Fleischer 


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen