Interview mit Luca

Absolvent des Berufskollegs II

Luca hat an der Kaufmännischen Schule Aalen im Berufskolleg II die Fachhochschulreife erworben und besucht jetzt die Wirtschaftsoberschule, um die allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen.

1. Auf welche weiterführende Schule sind Sie denn nach der Grundschule gegangen?

Nach der Grundschule bin ich auf die Realschule in Heubach gegangen.

2. Sind Sie damals schon davon ausgegangen, dass Sie Abitur machen würden?

Nein, absolut gar nicht, da ich ein sehr durchschnittlicher Schüler auf der Realschule war, hatte ich mir nie überlegt, das Abitur zu machen. Stattdessen wollte ich immer Bankkaufmann werden, aber glücklicherweise waren meine Noten damals zu schlecht dafür. Weshalb ich mich dann „notgedrungen“ beim Berufskolleg beworben habe.

3. Rückblickend auf das BK – was war das größte Highlight?

Das ist schwer zu sagen, es gab viele Dinge, die ich hier nennen könnte, wie z.B. der Ausflug nach Stuttgart im BK 1, bei dem wir gefrühstückt hatten und dann in die Wilhelma gingen. Oder der Ausflug im BK 2 zu einem Escape Room in Stuttgart, der bei meiner Gruppe in VR (Virtual Reality) stattfand. Auch das Weihnachtsessen im BK 1, bei dem wir ins Enchilada gingen, war ein definitives Highlight.  

4. …und der größte Tiefpunkt und wie haben Sie diesen überwunden?

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich keinen Tiefpunkt hatte. Die ganzen zwei Jahre bis zur Fachhochschulreife waren ein einziger Aufstieg und die besten zwei Jahre meines bisherigen Lebens. Aber generell kann ich sagen, das,s wenn man gerade einen Tiefpunkt hat, man einfach optimistisch nach vorne schauen muss. Alles vergeht mit der Zeit.

5. Wissen Sie schon, was Sie in 1 1/2 Jahren studieren werden?

Diese Frage wird mir andauernd gestellt, ich habe jedoch immer noch keine Antwort darauf. Irgendwann im BK 2 habe ich mir überlegt, was ich später studieren möchte, konnte mich jedoch nicht entscheiden. Deshalb bin ich auf die WO, um meine Möglichkeiten zu erweitern.


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen