Interview mit Lukas

Ehemaliger Schüler der Wirtschaftsschule

Warum hast du dich vor zwei Jahren für die WS entschieden?

Für die WS habe ich mich entschieden, weil ich nach dem erfolgreichen Hauptschulabschluss noch die Mittlere Reife erlangen wollte. Speziell die KSA fand ich für mich richtig, aufgrund der sehr guten Lage in Aalen, dem positiven Image und das gepflegte, tolle Beruf-Schulzentrum mit schön angelegtem Teich und Cafeteria.

Wem würdest du die WS empfehlen?

Die WS empfehle ich grundsätzlich allen, die eine Mittlere Reife erlangen wollen und entweder die 9. Klasse der Realschule abgeschlossen oder nach einem Hauptschulabschluss noch den mittleren Bildungsabschluss zusätzlich machen möchten, sowie ich. Vorteile habt ihr später sowohl in einer kaufmännischen Ausbildung als auch wenn ihr das Wirtschaftsgymnasium weiter besuchen wollt, da ihr mit der WS bereits eine kaufmännische Grundbildung erlernt und ihr euch somit im weiterführenden Werdegang schon sehr gut mit Wirtschaftsthemen & co. auskennt.

Was hat dir gut gefallen?

Gut gefallen hat mir die gesamte Schulzeit. Vom ersten Tag an mit unserer sehr netten und charmanten Klassenlehrerin sowie anderen sehr tollen Fachlehrern über die Schulleitung, die immer in sehr engem Kontakt mit den Schülern persönlich stand bis hin zu unseren auch praktischen! Projekten innerhalb der Klasse.

Was war dein schlimmstes Erlebnis an der WS?

Außer das ich in der Corona Zeit ein paar Wochen nicht die Schule besuchen durfte, gab es kein schlimmes Ereignis. Macht euch also keinen Kopf. Alle sind mega motiviert euch einen sehr guten Abschluss zu bescheren!

Was machst du heute? Wie ging dein schulischer Weg weiter?

Heute absolviere ich eine Ausbildung zum Kaufmann für Verkehrsservice bei der Deutschen Bahn. Bin sehr motiviert im Zugbegleitdienst tätig und reise zusammen mit unseren Fahrgästen und den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (IC, ICE, TGV) durch Deutschland und später auch durch viele unserer Nachbarländer. Warum? - ganz einfach. Das Reisen und die Arbeit mit vielen verschiedenen Charakteren und Nationalitäten hat mich schon immer sehr inspiriert. Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß und hat vor allem auch Zukunft. Genau daher bin auch heute da wo ich bin. Aber nicht nur aufgrund dessen. Auch zu verdanken hat man das der KSA und dem Leitbild „mit uns in die Zukunft“.


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen