Max der Hase spendet 3000 Euro

SMV übergibt Spenden an ihre Empfänger

Der Erlös aus der beliebten Spendenaktion „Max der Hase“, die jedes Jahr um die Osterzeit von der SMV der Kaufmännischen Schule Aalen veranstaltet wird, wurde am 06.06.2019 seinen Empfängern übergeben. Dabei waren neben den Vertretern der Spendenempfänger und dem Schulleiter der Kaufmännischen Schule, Jochen Wörner, neun aktive Mitglieder der SMV sowie die Verbindungslehrerinnen Ina Heimberger und Isabel Lösch anwesend.

Je 1000 Euro gehen an den Förderkreis Sternschnuppe Ulm e.V., die Freunde der Kinderklinik Aalen e.V. sowie an H.E.L.G.O e.V. Schulbildung statt Kinderarbeit in Kalkutta. Die Schülersprecher Maximilian Jettke (WG 12/4) und Mercedes Dörrer (WG 11/1) durften stellvertretend für die SMV den Scheck an die Vertreter überreichen. Vom Förderkreis Sternschnuppe Ulm e.V. waren Herr Richard und Frau Elvira Wäckerle angereist, um den Scheck entgegenzunehmen, von den Freunden der Kinderklinik Aalen waren Frau Köditz-Habermann und Frau Ulrike Ribarek gekommen. Der H.E.L.G.O e.V. mit Sitz in Hamburg konnte keinen Vertreter entsenden, weshalb der Schulleiter der Kaufmännischen Schule den Scheck stellvertretend entgegennahm. Die Vertreter der bedachten Organisationen bedankten sich bei den Schülern und berichteten engagiert über den Einsatz der Spende.

Herr Bernard von der Bäckerei Veit war leider verhindert. Ohne die Unterstützung der Bäckerei Veit wäre die Aktion so nicht möglich gewesen. Die SMV bedankt sich herzlich für die großzügige Spende von 500 Euro.


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen