Hacker-Attack

Escape Room für Berufsschüler

Ein Hacker plant einen Angriff! In 45 Minuten soll ein großangelegter shitstorm starten. Aber gegen wen?  Die Fotos von 5 potentiellen Zielpersonen hängen an seiner Wand. Wer ist das Ziel seiner Attacke? Die Sportlerin? Der YouTuber? Die Musikerin? Der Journalist? Oder etwa die Politikerin?

Eine Woche lang spielten Berufsschüler unterschiedlicher Klassen der KBS dieses Szenario in einem in der Schule eigens dafür eingerichteten Escape Room durch.  Zur Lösung des Rätsels und damit zur Öffnung des Raumes mussten verschiedene, im Zimmer versteckte Informationen gefunden und ausgewertet werden. Ziel hierbei: Stärkung der Medienkompetenz.  Veranstalter war die Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg.

 

Ein Interview mit Celine J., Klasse W1BM2

Wie hat Ihnen der Tag im Escape Room gefallen?                                                          Es war ein interessanter Tag, bei dem man einige neue Dinge gelernt hat.

Was haben Sie denn zum Beispiel gelernt?                                                                   Einen Check, ob die eigene E-Mail bereits gehackt wurde.

War es schwierig, an die nötigen Informationen zu gelangen?                                         Zum Teil ja. Bei ein paar Rätseln wurde sogar geraten, um an die Lösung zu kommen.

Wie verlief die Zusammenarbeit in der Gruppe?                                                              Wir haben gemerkt, dass bei diesem Spiel Kommunikation ganz wichtig ist, um voranzukommen.

Was war heute Ihr persönliches Highlight?                                                                      Der Spaß und die Spannung beim Suchen nach der Lösung im Escape Room.

Was haben Sie im Escape Room über den Umgang mit dem Netz gelernt?                     Dass man vorsichtig damit umgeht, wem man seine Daten gibt oder wo man diese angibt. Denn auch wenn man denkt, dass die Daten geschützt sind, gibt es immer wieder Leute, die es schaffen an diese heranzukommen.

Vielen Dank für das Interview!

(JU)


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen