Betriebsbesichtigung

KSA besucht Mercedes

Die Klassen des BK1 besuchten die Fertigung von Mercedes Benz in Sindelfingen. Wir führten ein kurzes Interview mit einer der Schülerinnen aus dem BK1.

Wie hat es Ihnen bei Mercedes gefallen?

Bei Mercedes hat es mir sehr gut gefallen. Die verschiedenen Einblicke in das Werk sowi die Größe und all die Maschinen haben mich staunen lassen. Ich hatte nie eine wirkliche Ahnung wie groß es ist oder wie einzelne Produktionsschritte ablaufen.

Haben Sie darüber schon mal im Unterricht gesprochen?

Im Unterricht wurde nicht all zu viel besprochen, nur wo es hingeht, was wir sehen und danach wie es uns gefallen hat. Was ich auch gut finde, sonst wäre die ganze Spannung verflogen und die Besichtigung im Werk langweilig gewesen.

Was war ihr persönliches Highlight heute?

Mein persönliches Highlight war die Endfertigung. Also wo Kleinigkeiten gefehlt haben, bis das Auto komplett war.

Glauben Sie, dass man an der KSA Dinge lernen kann, die man in einem großen Unternehmen wie Mercedes-Benz brauchen kann?

Kann man ja, da wir eine kaufmännische Schule sind und wir viel BWL und StuK haben. Das würde in so einem Unternehmen sehr helfen.

 

Vielen Dank für das Interview!

Das Interview führte Oliver Schaarschmidt


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen