Studien- und Ausbildungsbotschafter

Studium oder Ausbildung?

Was kann ich mit meiner Hochschulreife machen? Will ich wirklich studieren? Und wie läuft ein Studium eigentlich ab? Oder mache ich doch lieber eine Ausbildung?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs, der Wirtschaftsoberschule und des Wirtschaftsgymnasiums  bei dem Besuch der Studien- und Ausbildungsbotschafter an der KSA. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, Informationen rund um Studium und Ausbildung aus erster Hand von Studenten und Auszubildenden verschiedener Universitäten, Hochschulen und Betriebe zu erfahren. Die Studienbotschafter, die vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg entsendet werden und die von der IHK vermittelten Ausbildungsbotschafter, stellten zunächst ihren jeweils persönlichen Werdegang vor und konnten durch die sehr unterschiedlichen Lebenswege und angestrebten Abschlüsse, den Schülerinnen und Schülern einen breiten Einblick in das Studien- und Ausbildungsangebot Baden-Württembergs geben. Außerdem stellten sie die Zugangsvoraussetzungen und verschiedene Möglichkeiten, seine eigenen Interessen und Fähigkeiten besser kennenzulernen, vor.

Im Anschluss hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit den Studenten und Auszubildenden persönlich zu sprechen und individuelle Fragen zu klären. Besonders attraktiv war dieses Jahr das breite Spektrum an vorgestellten Bereichen und so konnten sich die Schüler von Wirtschaftsrecht über Medizin bis hin zu sozialer Arbeit über diverse Studienmöglichkeiten informieren. Dank der Studienbotschafter konnten viele Schüler am Ende des Nachmittags sagen, dass sie nun zumindest eine Richtung haben, in die sie in Zukunft gerne gehen möchten.


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen