Laptops und Tablets im Büromanagement

'

Wie alles begonnen hat!

In Baden-Württemberg wurden mit dem Schuljahr 2015/2016 fünf Schulen, die sich mit dem besten pädagogischen Konzept und der besten technischen Ausstattung (z.B. umfassender WLAN-Abdeckung) beworben haben, für einen 5-jährigen Schulversuch im Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ ausgewählt. Darunter die KSA.

Wie funktioniert der Einsatz im Unterricht ?

Unsere Schülerinnen und Schüler arbeiten mit Laptops/Tablets in vielfältigen Unterrichtssituationen. Vor allem der „Office-Bereich“ bietet sich im Ausbildungsberuf Büromanagement für den Einsatz an (Betriebswirtschaft, Büroorganisation, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen usw.).

Wie geht es weiter? BYOD ab Schuljahr 2019/2020!

Der Schulversuch war mit dem Schuljahr 2018/2019 letztmals gestartet. Wir wollen die bisherigen Erfahrungen und Vorteile nicht ungenutzt lassen. Deshalb starteten wir im Schuljahr 2019/2020 für die neuen Klassen die Variante des „bring-your-own-device“-Modells (BYOD). Mobile Endgeräte von Auszubildenden oder Ausbildungsbetrieben (Tablets oder Laptops mit Windows10*) werden im Unterricht weiter zum Einsatz kommen.

* Mindestanforderungen: Windows 10, 8 GB Speicher, 128 GB Festplatte, Multicoreprozessor, Tastatur.

 

 


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen